Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Guillermo Gregorio

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Guillermo Gregorio (* in Buenos Aires) ist ein argentinischer Klarinettist, Altsaxophonist und Komponist des Jazz und der Neuen Improvisationsmusik.
Guillermo Gregorio wurde in den 1940er Jahren in Buenos Aires geboren und stammt aus einer musikalischen Familie. Erste Jazzeinflüsse waren Pee Wee Russell und Jimmy Noone; jedoch schon früh beschäftigte er sich mit der Musik von Lennie Tristano, Ornette Coleman und der frühen Musique concrète.

Zu Beginn der 1960er Jahre begann er erste Experimente, die dann in das Projekt „Unheard Music“ (später veröffentlicht auf dem Album Otra Música: Tape Music, Fluxus, and the Improvisation in Buenos Aires 1963-1970´) mündeten. Gregorio arbeitete neben seinen musikalischen Arbeiten als Professor für Architektur und als Autor über klassische und moderne Musik-Avantgardeformen
Der Kritiker Bill Shoemaker beschrieb Guillermo Gregorios Musik „als ein einzigartige Kette zwischen post-serialer Komposition und vom Cool Jazz beeinflussten kammermusikalischen Jazz“.

Top-Alben

Hörtrend

776Hörer insgesamt
13.604Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox