Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Groove Armada

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Cambridge, England

Groove Armada ist eine Disco-, Funk- und House-Gruppe aus Cambridge, England, welche Mitte der 1990er Jahre gegründet wurde. Die Band besteht im wesentlichen aus den beiden „Masterminds“ Andy Cato und Tom Findlay sowie wechselnden Studio-Musikern. Aber auch die Ergebnisse von Gastauftritten diverser Popstars, wie z.B. Neneh Cherry, findet man auf ihren Platten wieder.

Ihr bekanntester Titel ist der internationale Hit I See You Baby aus dem Jahre 1999, welcher auch von Fatboy Slim später geremixt wurde. Von ihr stammen ebenfalls das Thema aus dem „Sex and the City“-Abspann sowie etliche Remixe von fremden Songs.

Hervorzuheben ist im speziellen das Album Lovebox aus dem Jahre 2002, welches vor allem durch musikalische Abwechslung besticht.

Abgesehen von dem doch etwas trivialen Refrain Shakin’ that ass ihres größten Hits I See You Baby (welcher auch bei einer Renault-Mégane-Werbung Verwendung fand) ist die Musik Groove Armadas weniger dem Mainstream zuzurechnen.

Videos

Top-Alben

Events

Event hinzufügen

Hörtrend

1.302.582Hörer insgesamt
22.238.109Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox