Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Greyson Chance

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Edmond, Oklahoma, Vereinigte Staaten (2010 – aktuell)

Greyson Michael Chance (*1997) ist ein Musiker aus Edmond, Oklahoma, Vereinigte Staaten, der im Mai 2010 mit dem Video seiner Live-Interpretation von Lady Gagas „Paparazzi“, aufgenommen auf einem Festival in Edmond, zu einer Bekanntheit im Internet wurde. Die Produzenten von The Ellen DeGeneres Show wurden auf ihn aufmerksam und luden ihn ein, um in der Sendung am 13. Mai 2010 zu performen.

In der Sendung erzählte Greyson, dass er seit 3 Jahren Piano-Unterricht hat, aber noch nie Gesangsunterricht hatte. Er nannte Lady Gaga als seine Inspiration und sagte über sie: „I love how she’s so different, and she takes her individuality and she takes her amazing talent that she has and she makes just great songs that are catchy and make you want to dance. (Ich liebe, sie ist so verschieden und sie nimmt ihre Individualität und ihr großartiges Talent, dass sie hat und sie macht so großartige Songs, welche einprägsam sind und einen tanzen lassen wollen.)”
Greyson war am 26. Mai 2010 nochmal in der Sendung. Er performte seinen selbst geschriebenen Song „Broken Hearts“. Er bekam dort 10.000 Dollar (ca. 8000 €) von den Produzenten von The Ellen DeGeneres Show. Außerdem erzählte Ellen, dass Greyson der erste Künstler auf ihrem brandneuen Label namens eleveneleven ist und, dass sie ein Album zusammen machen werden.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

85.792Hörer insgesamt
981.980Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox