Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Ghostland Observatory

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Ghostland Observatory ist ein US-amerikanisches Musik-Duo aus Austin, Texas. Ihre Musik wird als eine Kombination aus Electro, Rock und Funk eingeordnet.

Frontmann Aaron Behrens singt und spielt bei manchen Stücken auch Gitarre. Thomas Ross Turner spielt Schlagzeug oder Synthesizer.

Die Band Veröffentlichte ihr erstes Full-Length Album, delete.delete.i.eat.meat, im Jahr 2005 auf Moped Recordings. Ihr zweites Album Paparazzi Lightning erschien auf dem gleichen Label im Januar 2006. Am 16. Oktober 2007 hatten sie ihr nationales TV-Debüt auf NBC Late Night mit Conan O’Brien, wo sie den Song „Sad Sad City“ spielten. Sie spielten auf dem Austin City Limits-Festival im Jahr 2007, und veröffentlichten ihre erste Live-DVD, Live from Austin, TX am 13. November 2007. Auf dem Vegoose Music Festival kündigten sie ihr Album Robotique Majestique an, welches dann am 4. März 2008 veröffentlicht wurde. Am 26. Dezember 2007 bezeichnete die Zeitung Austin American-Statesman Ghostland Observatory als ihre Band des Jahres.

Videos

Top-Alben

Events

Event hinzufügen

Hörtrend

155.062Hörer insgesamt
2.601.242Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox