Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Garden of Delight

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

The Garden of Delight (abgekürzt GOD) ist eine deutsche Musikformation. Zahlreiche Veröffentlichungen folgen einem bestimmten Konzept; die Texte sind oftmals mystisch geprägt.
Sie ist keinesfalls mit der ebenfall deutschen Irish Folk-Rockband Garden of Delight (abgekürzt G.O.D.) zu verwechseln

Bandgeschichte

Die Band wurde 1990 von Artaud Seth und dem Italiener Pisacane gegründet. Pisacane verließ 1991 nach der Veröffentlichung des ersten Albums bereits die Band und wurde durch den Iren Thomas O’Conell ersetzt. 1993 stieß Adrian Hates (Diary of Dreams) hinzu und komplettierte die Besetzung vorerst. Das erste Konzert fand am 9. Dezember 1992 in Halle (Saale) statt.

Das Grundkonzept bestand darin, in sieben Jahren sieben Alben mit jeweils sieben Songs zu veröffentlichen und sich dann aufzulösen. Gerade Anfang und Mitte der 90er Jahre waren The Garden of Delight eine der führenden deutschen Gothic-Rock-Bands. Bis heute hat die Band über 150.000 Tonträger verkauft. Trotz des Erfolges fand das letzte Konzert wie vorgesehen am 27. Oktober 1997 in Derby (Großbritannien) statt.

Nach der Auflösung gründete Artaud Seth zusammen mit Thomas O´Conell, Mike York und Tom Nass das Projekt Chaos God, welches jedoch relativ erfolglos war. So musste eine Tournee nach einem schweren Verkehrsunfall von Schlagzeuger Nass abgesagt werden.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

23.862Hörer insgesamt
401.545Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer