Biografie

Galaxie 500 wurden 1987 in Boston, Massachusetts gegründet und existierten bis 1991.

Bandgeschichte

Die Gründungsmitglieder lernten sich in der High School in New York kennen und gingen zusammen in Boston auf die Harvard-Universität. Zunächst spielten Wareham und Krukowski in der kurzlebigen Band Speedy and the Castanets, bevor sie dann zusammen mit Yang Galaxie 500 gründeten. Sie hatten Auftritte in New York und Boston und nahmen ein Demotape auf. Dieses hörte (nach Empfehlungen von Thurston Moore und Frank Black) Mark Kramer bei Shimmy-Disc an, der die Band von nun an produzierte und mit ihnen, nach zwei Singles, 1988 das Debütalbum Today veröffentlichte. Sie kamen bei Rough Trade unter, wo 1989 On Fire erschien, gefolgt 1990 vom dritten Album This Is Our Music. Kurz darauf löste Wareham die Band auf und, da die US-Abteilung von Rough Trade bald danach pleite ging, verdienten die Musiker auch nachträglich nichts mehr an ihren ohnehin kaum verkauften Platten.

Wareham machte später als Luna weiter und Yang und Krukowski als Damon & Naomi.

Bearbeitet von Nibblhans am 3. Apr. 2010, 14:01

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 2. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links