David Comes To Life

Veröffentlicht am
7. Jun. 2011
Länge
18 Titel
Laufzeit
77:57

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Titelliste

    Titel     Dauer Hörer
1 Let Her Rest 3:23 48.315
2 Queen Of Hearts 4:36 65.659
3 Under My Nose 3:29 42.377
4 The Other Shoe 4:57 47.904
5 Turn The Season 4:02 38.329
6 Running On Nothing 4:46 34.021
7 Remember My Name 5:09 31.421
8 A Slanted Tone 3:40 29.824
9 Serve Me Right 3:49 28.800
10 Truth I Know 4:33 26.843
11 Life In Paper 4:38 25.846
12 Ship Of Fools 4:02 25.771
13 A Little Death 4:36 26.304
14 I Was There 3:19 23.408
15 Inside A Frame 4:18 22.617
16 The Recursive Girl 3:34 22.300
17 One More Night 5:36 21.294
18 Lights Go Up 5:30 20.442

Über dieses Album

David Comes to Life ist das dritte reguläre Studioalbum der kanadischen Hardcore-Punk Band Fucked Up. Es wurde am 6. Juni 2011 in dem Vereinigten Königreich und am 7. Juni 2011 in den Vereinigten Staaten von dem Plattenlabel Matador Records veröffentlicht.

Ein Fabrikarbeitermärchen, ein Haufen Anspielungen auf Natur und die Bibel, eine Punkoper in vier Akten. Mit „David Comes To Life“ haben Fucked Up das kompakteste 77-Minuten-Album ihres Lebens geschrieben.

Was sonst. Was, wenn nicht ausgerechnet die notorischen Singlesammler und Albumaufblaser es schaffen würden, ihren ausschweifenden Punkrock mithilfe eines Musicals auf Linie zu bringen. Das handelt von David, einst nur Namensgeber für einen Song des LP-Debüts „Hidden World“ vor fünf Jahren und jetzt Fabrikarbeiter, der sich in einer Art 1984-Geschichte in die Gewerkschafterin Veronica verliebt und in der Folge in epische Kämpfe, Depressionen und Romantik verwickelt wird. In weiteren Rollen: Der geheimnisvolle Erzähler Octavio, der selbst zum Protagonisten wird, und die schlaue Vivian, die plötzlich auftaucht und alles noch mal umwirft.

Eigentlich waren sie immer schon die ambitionierten Musterschüler. Während ihre Hardcore-Klassenkameraden sich damit begnügten, mit Powerchords, Phrasen und Schlagringen zu jonglieren, trainierten Fucked Up Körper, Klampfe und Geist. Gefühlte 50 Singles auf Winziglabels, die Vertonung der chinesischen Tierkreiszeichen in Überlänge, die ehrliche Infragestellung des Glaubens in einer Zeit der Vernunft auf „The Chemistry Of Common Life“, Saxophonsoli, Flöten, Orchester, Brimborium.

Andere Veröffentlichungen

Hörtrend

80.351Hörer insgesamt
2.209.493Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Mehr erkunden

Shoutbox

Aktuelle Hörer

Top-Hörer