Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Flying Steps

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Die Gruppe wurde 1993 von Kadir Memiş und Vartan Bassil in Berlin gegründet. Sie gewann mehrere Breakdance-Weltmeisterschaften wie das Battle of the Year und das Red Bull Beat Battle. Nachdem sie durch die Musikvideos zu Supersonic und Get Freaky von Music Instructor bekannt geworden war, entschloss sich die Gruppe, unter eigenem Namen zu veröffentlichen. Nach mehreren Singles erschien 2001 das Album B-Town, Anfang 2005 kam das Album Breakdance Battle dazu.

2000 stellte Benny Kimoto den Guinness-Weltrekord im Headspin auf. 2006 traten mehrere Mitglieder der Flying Steps Family in der Eröffnungszeremonie der Fußball-WM in München auf. 2007 wurde die Single Operator veröffentlicht. Zeitgleich eröffneten die Flying Steps eine Tanzschule, die Flying Steps Academy am Tempelhofer Ufer 10 in Berlin. Momentan arbeiten die Flying Steps an ihrem neuen Album, auf dem Hip Hop Weltmeisterin Lil’Steph als Sängerin agiert, an mehreren TV Projekten wie z. B. einer Dance Casting Show auf dem Sender KIKA und an einer abendfüllenden Musical Performance.

Das ehemalige Flying-Steps-Mitglied Crazy Be gründete 2004 das Label Shok Muzik. Ein anderer Ehemaliger, Big Derill Mack, ist ein szenebekannter Rapper und stand bis vor kurzem bei dem Berliner Untergrundlabel Royal Bunker unter Vertrag.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

21.357Hörer insgesamt
286.299Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer