Flash and the Pan ist eine australische Band, die im Kern auf The Easybeats (»Friday on my Mind«) zurückgeht.

Die beiden hauptsächlichen Songschreiber der Easybeats, George Young und Harry Vanda, blieben nach dem Ende der Band 1969 zusammen, um weiter als Team zu arbeiten. Sie wurden eines der bedeutendsten Rock- und Pop-Produzententeams Australiens, das u. a. für John Paul Young und vor allem für AC/DC (bei denen Youngs jüngere Brüder Angus Young und Malcolm Young spielen) tätig war.

Neben ihrer Arbeit als Produzenten und Songschreiber für andere zogen Vanda und Young mit Flash And The Pan ihr eigenes Bandprojekt auf. Sie hatten eine Reihe von Hits, die teilweise auch in Europa erfolgreich waren, darunter Hey St. Peter (1977), Midnight Man, Early Morning Wake Up Call (beide 1985) und Ayla (1987).

Bearbeitet von dietmar_kah am 2. Aug. 2008, 10:54

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 2. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Bandmitglieder:
Labels
Andere Schreibweisen