Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Finntroll

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

(1997 – aktuell)

Finntroll ist eine finnische -Band. Sie wurde 1997 von Teemu „Somnium“ Raimoranta und Jan „Katla“ Jämsen gegründet.

Bandgeschichte

Im Januar 1998 nahmen Teemu „Somnium“ Raimoranta und Jan „Katla“ Jämsen das erste Demo Rivfader auf. Raimoranta spielte Gitarre und Bass, Jämsen sang und spielte Keyboard, das Schlagzeug übernahm ein Drumcomputer. Obwohl das Demo eine Gesamtlänge von ca. 21 Minuten aufwies, enthielt es lediglich drei volle Songs und drei Instrumentalstücke bzw. Intros. Alle drei Lieder des Demos wurden später auf dem Debütalbum neu aufgenommen, die Band hat die Demoaufnahmen mittlerweile zum Download angeboten.

Nach Aufnahme dieser ersten Demo gesellten sich weitere Musiker zu der Band: Schlagzeuger Samu „Beast Dominator“ Ruotsalainen, Gitarrist Samuli „Skrymer“ Ponsimaa, Keyboarder Henri „Trollhorn“ Sorvali sowie Bassist Sami „Tundra“ Uusitalo, worauf die Plattenfirma Spinefarm Records auf Finntroll aufmerksam wurde und die Band unter Vertrag nahm.

Nach dem ersten Album Midnattens Widunder, welches 1999 auf den Markt kam und überwiegend gute Kritiken bekam, brachte das zweite Album Jaktens Tid, welches von der Fachpresse ebenfalls sehr gelobt wurde, im Jahre 2001 Finntroll den endgültigen Durchbruch und einen Vertrag bei Century Media.

Im Juni 2002 musste Jan „Katla“ Jämsen nach mehreren Operationen an einem Tumor an seinen Stimmbändern die Band aus gesundheitlichen Gründen als Sänger verlassen, schreibt aber weiterhin Texte für Finntroll. Neuer Sänger wurde Tapio Wilska, der schon auf dem vorigen Album als Gast eine gesprochene Passage aufgenommen hatte. In dieser Übergangszeit entstand das akustische Mini-Album Visor om Slutet, an welchem Jan „Katla“ Jämsen noch teilweise mitwirkte.

Videos

Top-Alben

Events

Event hinzufügen

Hörtrend

353.740Hörer insgesamt
20.785.807Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox