Roter Schnee (11:45)

Cover von Sterbehilfe EP

Aus Sterbehilfe EP und 2 anderen Veröffentlichungen

Was weißt du über diesen Titel?
Hilf mit, diese Seite für alle interessanter zu gestalten und füge dein Wissen zu diesem Titel zum Wiki hinzu.

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

In Spotify spielen

Alben, die diesen Titel enthalten (3)

Ähnliche Titel

  Titel   Dauer Hörer
Feindflug - Erinnerung 4:16 6.782
Feindflug - Vollstreckung 6:35 6.552
The Retrosic - Dragonfire 4:50 10.924
Funker Vogt - City of Darkness 5:25 15.292
:Wumpscut: - We Believe, We Believe 3:36 16.331
Reaper - Robuste Maschine 4:23 14.497

Hörtrend

13.481Hörer insgesamt
66.583Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Mehr erkunden

Shoutbox

  • FreemansFolly21

    I can think of a million things perfect for this. Many of them dark.

    21. Mär., 21:56 Antworten
  • carbonex

    Eerie. Eerie to have a performer stare out past the audience for minutes on end, mouthing the samples...

    30. Okt. 2014 Antworten
  • EnricoFranchi

    the industrial in us

    25. Apr. 2013 Antworten
  • Night_Bringer_

    hell yeah. just a bit imagination and u get a fucking hellish pictures

    4. Jul. 2012 Antworten
  • iansyorks

    I never tire of listening to this.

    20. Apr. 2012 Antworten
  • thirstyshark

    good tune i can dance to this

    21. Dez. 2011 Antworten
  • MyLittlePhoney

    Nach der Einkesselung von über 230.000 Soldaten der Wehrmacht und ihrer Verbündeten im November 1942 durch die Rote Armee stellten Anfang Februar 1943 die meisten Soldaten die Kampfhandlungen ein und gingen in Gefangenschaft, jedoch wehrte sich jeder 10. Überlebende (10.000 Mann) noch weiter, die letzten bis Anfang März 1943. Eine offizielle Kapitulation gab es nicht. Von den insgesamt rund 110.000 in Gefangenschaft geratenen Soldaten der Wehrmacht überlebten nur 5.000 den Krieg. In der Schlacht von Stalingrad kamen mindestens 700.000 Menschen beider Seiten ums Leben.

    13. Mai. 2011 Antworten
  • Suedehead_de

    грандиозный! используй свой мозг!

    16. Dez. 2010 Antworten
  • VulcanTrooper

    This is the BEST tune EVER.

    15. Dez. 2010 Antworten
  • Flagme1

    Alle seiben Sekunden stirbt ein deutscher Soldat. Stalingrad - Massengrab every seven seconds a german solider dies. Stalingrad: Massive grave.

    28. Sep. 2010 Antworten
  • DharmaException

    Don't ever think war will make economic recovery. That is Keinsian violation of history.

    2. Sep. 2010 Antworten
  • veash

    great

    8. Aug. 2010 Antworten
  • SunlessDawn

    Wow, hätte nicht gedacht das man das Lied langweilig finden kann. Ich persönlich will das Lied einfach nur inner Dauerschleife hören und die ganze Nacht dazu tanzen.

    12. Jul. 2010 Antworten
  • FroherLeichnam

    Die texte regen doch auch zum nachdenken an.....Ich meine es ist musik...kontrovärser wären da songs von Rammstein z.B. Denk mal drüber nach

    5. Jul. 2010 Antworten
  • radio-tractore

    When I listened to this song I was looking at my watch and counted... fuck the Ostfront must have been a living hell. Ohne Feuer, aber mit Schnee.

    29. Jun. 2010 Antworten
  • DharmaException

    You should pay out some Nobel prices of something for this. It's... Beautiful.....

    23. Apr. 2010 Antworten
  • Solituda

    Ich kann Deine Gefühle bezüglich des Songs und der Hörer durchaus nachvollziehen, aber ich möchte da was zu sagen. Die Musik von Feindflug ist meiner Meinung nach absolut nichts, was man so nebenbei hört, denn man liest und hört natürlich viel über den Nationalsozialismus und den zweiten Weltkrieg, aber diese gesprochenen Originalzitate zu hören, hat ganz andere Qualität. Es berührt auf ganz anderer Ebene als Texte oder Dokumentationen. Man bekommt eine vage Vorstellung davon, wie sich die Menschen zu der Zeit gefühlt haben müssen und wie sich heute vielleicht Menschen in Ländern wie Nordkorea oder Afghanistan fühlen. Es ist vielleicht nicht bei jedem so - auch ich finde einige Kommentare hier recht makaber - aber bei mir persönlich hat diese Musik dazu geführt, dass ich wesentlich mehr über die Opfer des Nationalsozialmus, des zweiten Weltkrieges und vergleichbarem nachdenke und sie mit anderen Augen sehe. Respekt für Deinen Beruf, mit solchen Situationen könnte ich gar nicht umgehen.

    23. Apr. 2010 Antworten
  • michaeltiedt

    ich habe einen patienten, jahrgang 1922. er ist mittlerweile ziemlich dement und bekommt immer häufiger "flashbacks". nach der behandlung letzte woche hat er minutenlang geschrien: "stalingrad - massengrab - stalingrad - massengrab ... moskau ... murmansk ... 70 grad ... unter null !!!!!" dabei hat er mich angestarrt, mit einem entsetzen in den augen ... und tränen liefen über sein gesicht. er war dort. sowohl die hörer als auch die schöpfer dieses liedes haben anscheinend überhaupt keinen bezug zu dessen inhalt. es war das ultimative grauen, für hunderttausende von uns und die paar, die es überlebt haben, sind an ihrer seele erkrankt für den rest ihres lebens. dieses lied ist wirklich mal etwas, was die welt nicht braucht.

    18. Apr. 2010 Antworten
  • pestaa

    I can't decide how much I hate or love this song.

    25. Mär. 2010 Antworten
  • EinHippie

    geniales stück...

    15. Feb. 2010 Antworten
  • Alle 68 Shouts

Top-Hörer