Biografie

Fefe Dobson * 28. Februar 1985 in Toronto als Felicia Lynn Dobson ist eine kanadische Sängerin.
Geboren in Toronto, Ontario wuchs Fefe als einziges farbiges Mitglied ihrer Familie auf. Ihr Vater hatte die Familie bereits vor ihrer Geburt verlassen, kehrte später nochmals zurück, um die Familie erneut zu verlassen. In Ihrem Lied Unforgiven setzt sich Dobson mit dieser Problematik auseinander. Die Familie musste wegen der farbigen Tochter bereits früh mit Anfeindungen zurechtkommen. In einem MTV-Interview 2004 beschrieb Fefe, wie ihre Schwester in der Schule wegen der farbigen Fefe Ausgrenzung erfahren hat.

Ihr Interesse für Musik wurde an ihrem 12. Geburtstag geweckt, als sie von ihrer Mutter eine Karaokeanlage geschenkt bekam. Heute sind in ihrer Musik Einflüsse von Avril Lavigne, Alanis Morissette, Ana Johnsson, Macy Gray und Nellie McKay zu erkennen, doch ihre griffigen Gitarren-Sounds zeichnen sie ebenfalls aus.

Bearbeitet von [gelöschter Benutzer] am 20. Nov. 2007, 2:58

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 2. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.