Biografie

Eyeless In Gaza ist ein 1980 gegründetes britisches Musikduo aus Nuneaton, Warwickshire, das sich selbst dem „Avant-Folk“ zuordnet. Der Name ist einem Roman von Aldous Huxley entlehnt. Die Band besteht aus Martyn Bates und Peter Becker. Nach zwei erfolgreichen Alben, „Rust Red September“ und „Back From the Rains“, machten Becker und Bates eine Pause als Duo, während der Bates eine Reihe von Soloprojekten verfolgte. Becker arbeitete indessen für kurze Zeit mit In Embrace, bevor er eine Zeitlang statt Musik zu machen Computerkurse gab. 1991 begannen die beiden wieder zusammen zu arbeiten, als sie Stücke für das Album „The Law is an Anagram of Wealth“ von Anne Clark schrieben. Es folgte 1993 eine Wiedervereinigung, als Becker während der Arbeit an einem Soloprojekt Bates zur Mitarbeit einlud.

Eyeless in Gaza veröffentlichten daraufhin zwei Alben, „Fabulous Library“ und „Saw You In Reminding Pictures“ und riefen 1995 ihr Label Ambivalent Scale erneut ins Leben. Das Duo konzentrierte sich aber auf die Studioarbeit und trat nur sporadisch live auf. Becker arbeitete in der Folge auch an einigen Soloalben Bates’ mit.

2000/2001 produzierten Eyeless in Gaza „Song of The Beautiful Wanton“. 2002 wurden sie von Bill Laswell eingeladen, am Hashisheen Projekt mitzuarbeiten. Dazu arbeiteten sie mit Genesis P. Orridge zusammen. Im gleichen Jahr steuerten sie zwei Stücke zu Patrice Chereaus Film „Intimacy“ bei. 2003 wurde eine Kollaboration mit Lol Coxhill realisiert. 2004 steuerten sie Musik zum Film „The Resurrection Apprentice“ von Dan McQuaid bei. Anläßlich des 25jährigen Bandjubiläums wurden eine Best-Of CD und eine DVD veröffentlicht. Eyeless in Gaza begannen außerdem mit den Aufnahmen zu einem neuen Album.

Bearbeitet von CarloCado am 22. Feb. 2008, 0:02

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 1. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Bandmitglieder:
Labels