Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Escapado

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Escapado sind eine 2003 gegründete Screamo/Hardcore-Punk-Gruppe aus Flensburg, Deutschland. Am 22. November 2011 gaben sie ihre Auflösung über die bandeigene Facebookseite bekannt.

Geschichte
Die erste Veröffentlichung von Escapado in Form einer selbstbetitelten 7 Inch erschien 2003 auf dem Label „Zeitstrafe“. Hier erschien 2005 dann das erste Album „Hinter den Spiegeln“, welches der Band zahlreiche positive Kritiken verschaffte. Zwischendurch war die Band immer wieder unterwegs auf Tournee und spielte unzählige Konzerte.

Bedingt durch den Ausstieg von Bassist Lars Ende 2006 musste die Band eine Auszeit nehmen; Ersatz fand die Band in dem neuen Bassisten Gunnar Vosgröne.
Anfang September 2007 kam das zweite Album „Initiale“ der Band beim sonst eher auf Indierock bzw. Hamburger Schule-Bands spezialisierten Label „Grand Hotel van Cleef“ heraus; die Vinyl-Version erscheint weiterhin auf „Zeitstrafe“. Trotz zahlreicher positiver Kritiken in Magazinen wie OX, Visions, Fuze etc. wurden auch Stimmen laut, welche die eingängerigen Elemente als „poppig“ kritisierten.

Stil
Stilistisch bewegt sich die Band im Bereich des Screamo, wobei Teile ihrer Stücke Post-Hardcore- und Hardcore-Punklastig sein können. Ein Schema mit Strophe, Refrain etc. ist in den Songs kaum zu erkennen. Die Stücke wirken oft kakophonisch. Das Gitarrenspiel wechselt genauso stark und ist kaum gleichbleibend, genauso wie Tempo und Lautstärke wechseln.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

21.298Hörer insgesamt
1.207.284Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

  • FrankyWahWah

    Klar schade, ich werd mir den neuen Kram halt einfach nicht mehr anhören und das Kapitel schließen. Grand Griffon sind live einfach Spitze und da kommt die Escapado-Energie rüber, mit einem Gitarristen, ohne viele Loops, einem Kanal und rotzigen Linien. Helge ist jetzt Lehrer ;-)

    17. Apr., 9:42 Antworten
  • MyNoirSpirit

    Blubb, MM ist großartig.

    24. Mär., 2:07 Antworten
  • Foln

    trotzdem schade.

    10. Okt. 2013 Antworten
  • Synapsenjunge

    Könnt ihr ma aufhören rumzuheulen? Escapado haben das gemacht was sie für richtig gehalten haben und im Gegensatz zu vielen fand ich MM ziemlich großartig. Sie haben sich nunaml weiterentwickelt das hat weder was mit Ignoranz noch sonstwas zu tun.

    7. Sep. 2013 Antworten
  • RobinHarder

    @mitiliano: Warum es zur Trennung kam weiß ich in der Tat nicht. Ich wollte mit dem Kommentar auch niemanden an dieser beschuldigen. Es macht mich nur eben traurig das Montgomery Mundtot unter dem Namen "Escapado" veröffentlicht wurde. Für mich machten Stimme und Texte eben viel an ESC aus. Ich denke das Album und die anschließende Tour hätten mit "xxxxx (ex-Escapado)" ebenso funktioniert. Gleichzeitig hätte man damit seinem ehemaligen Kollegen etwas Anerkennung gezeigt. In der Hinsicht lobe ich mir übrigens Alpinist und Jungbluth!

    4. Sep. 2013 Antworten
  • Baysum

    FUCK IT I LOVE THESE GUYS

    31. Jul. 2013 Antworten
  • Xpersevere

    neuer shit aus flensburch. dark hansen. http://darkhansen.bandcamp.com/

    3. Mär. 2013 Antworten
  • insane3

    Mit eurer Stimme könnt ihr Escapado in die 2. Punk Rock-Liga verhelfen: Punk Rock-Liga

    30. Nov. 2012 Antworten
  • mitaliano

    Die Wahrheit ist: Der Einzige, der bei der ganzen Sache hochgradig egoistisch und feige war, hört auf den Namen Helge. Aber dafür muss man eben die komplette Geschichte kennen. Und die kennt ihr nicht. Also, einfach mal aufhören, irgendeinen Blödsinn im Netz zu verbreiten, einsehen, dass ihr die wahren Hintergründe dennoch nie erfahren werdet und im Zweifel einfach Grand Griffon hören und fröhlich sein. Danke.

    3. Sep. 2012 Antworten
  • Killstephandead

    "Wie wahnsinnig Egoistisch es von den Jungs war ein weiteres Album ohne Helge und Gunnar aufzunehmen! Es macht mich traurig!" [2]

    31. Aug. 2012 Antworten
  • RobinHarder

    Wie wahnsinnig Egoistisch es von den Jungs war ein weiteres Album ohne Helge und Gunnar aufzunehmen! Es macht mich traurig!

    22. Aug. 2012 Antworten
  • Maxxst

    Hab sie einmal live gesehen und da erst kennen gelernt. Kurz danach hab ich erfahren, dass sie sich aufgelöst haben :(

    2. Jul. 2012 Antworten
  • trevorbecker

    i love you

    19. Jun. 2012 Antworten
  • omaCore

    Der pure Wahnsinn! Und ich danke heute noch, dass ich sie in jungen Jahren erleben durfte.

    23. Mai. 2012 Antworten
  • Flash07

    Wird so schnell wohl keine bessere deutsche Screamo Band mehr geben, zum Glück konnte ich sie wenigstens 2 mal live sehen

    10. Apr. 2012 Antworten
  • insane3

    Stimmt ab im Punk Rock Pokal 2012 in der Punk Rock Liga!

    4. Apr. 2012 Antworten
  • lupus_

    Anchors & Hearts - Where Is Your Retreat? http://www.youtube.com/watch?v=udKyr-2TT50&hd=1

    1. Apr. 2012 Antworten
  • BASHdaTRASH

    fetter sound

    5. Feb. 2012 Antworten
  • killerblau

    „Die Zeit ist reif abzutreten—|—Bevor man Aufstand nur noch mimt“

    19. Jan. 2012 Antworten
  • KamuKamui

    Ich habs erst jetzt erfahren ... Kann doch nicht wahr sein . Bald gibts nur noch scheiss Bands . Ah Fuck. Is sehr traurig. Mit sicherheit werden Escapado wiederkommen . Das sollten sie .

    22. Dez. 2011 Antworten
  • Alle 359 Shouts