Biografie

Eldar Qasımov (* 24. September 1989 in Baku) ist ein aserbaidschanischer Sänger.

Nigar Camal (* 7. September 1980 in Baku, Aserbaidschan) ist eine aserbaidschanische Sängerin.

Camal ist bei ihren Großeltern groß geworden. Sie besuchte ein Gymnasium und lernte zusätzlich noch Saxofon spielen. Sie spricht vier Sprachen: Aserbaidschanisch, Türkisch, Englisch und Französisch. Am 11. Februar 2011 gewann sie beim aserbaidschanischen Vorentscheid Milli secim turu und vertritt gemeinsam mit Eldar Qasimov ihr Heimatland beim Eurovision Song Contest 2011 in Düsseldorf.

Zusammen gewannen sie 2011 beim aserbaidschanischen Vorentscheid Milli secim turu zusammen mit Nigar Camal. Beide vertraten im selben Jahr ihr Heimatland beim 56. Eurovision Song Contest in Düsseldorf. Am 10. Mai 2011 präsentierten sie ihre englischsprachige Ballade Running Scared im ersten ESC-Halbfinale, wo ihnen der Sprung ins vier Tage später stattfindende Finale gelang.
Dieses gewannen sie und holten den Eurovision Song Contest 2012 in ihre Heimat Aserbaidschan.

Bearbeitet von AlbertLast am 16. Mai. 2011, 18:26

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 3. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Labels