Elastica

Label
Geffen Catalog Transfer
Veröffentlicht am
6. Mär. 2007
Länge
16 Titel
Laufzeit
40:28

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Titelliste

    Titel     Dauer Hörer
1 Line Up 3:16 62.431
2 Annie 1:13 52.241
3 Connection 2:20 137.128
4 Car Song 2:24 68.279
5 Smile 1:40 48.632
6 Hold Me Now 2:32 45.416
7 S.O.F.T. 3:58 39.987
8 Indian Song 2:46 37.827
9 Blue 2:22 38.630
10 All-Nighter 1:33 23.340
11 Waking Up 3:16 63.928
12 2:1 2:31 98.980
13 See That Animal 2:21 24.240
14 Stutter 2:24 77.312
15 Never Here 4:27 39.047
16 Vaseline 1:25 48.706

Über dieses Album

Elastica ist das gleichnamige Deütalbum der alternative Rock Band Elastica. Das Album erschien am 14. März 1995 via den Plattenlabel Deceptive Records/DGG/Geffen. Als größten Erfolg erreichte die Band mit ihrem ersten Album Elastica Platz 1 der britischen Albumcharts.

„Stutter“ erscheint im Vereinigten Königreich Ende 93 und ist nach kurzer Zeit ausverkauft. Ähnlich erfolgreich wird auch die nächste Single „Line Up“. Allerdings mehren sich die Stimmen, die Elastica vorwerfen, ihre Melodien bei anderen Bands zu klauen und so streben „Wire“ sowie die „Stranglers“ kurz vor der Veröffentlichung des Albums Prozesse an. Letztendlich einigt man sich in beiden Fällen außergerichtlich.

Ein anderer Grund für die permanente Präsenz Elasticas in der englischen Regenbogenpresse ist die Beziehung zwischen Justine Frischmann und Blur-Sänger Damon Albarn. Als 1995 schließlich das Debut erscheint, sind Elastica bereits weithin bekannt und so steigt das Album auf Platz Eins der britischen Charts ein und wird das „fastest-selling debut in the U.K.“, womit Elastica sogar die allmächtigen Oasis vom Thron kippen.


Titelliste

Original version

1. „Line Up“ 3:15
2. „Annie“ 1:15
3. „Connection“ 2:22
4. „Car Song“ 2:24
5. „Smile“ 1:40
6. „Hold Me Now“ 2:33
7. „S.O.F.T.“ 3:59
8. „Indian Song“ 2:48
9. „Blue“ 2:23
10. „All-Nighter“ 1:31
11. „Waking Up“ Justine Frischmann, Hugh Cornwell, Jean Jacques Burnel, David Greenfield, and
Brian Duffy 3:16
12. „2:1“ 2:31

Andere Veröffentlichungen

Hörtrend

246.388Hörer insgesamt
2.450.303Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Mehr erkunden

Shoutbox

Top-Hörer