Biografie

Edyta Geppert (* 27. November 1953 in Nowa Ruda) ist eine polnische Sängerin.

Edyta Geppert begann mit dem Gesang in der Folkloregruppe Zespół Pieśni i Tańca Nowa Ruda. Ihre Gesangsausbildung erhielt sie an Musikschule Frederic Chopin in Warschau. Ihren Durchbruch erlebte 1984, als sie das polnische Chansonfestival in Breslau und im gleichen Jahr den Grand Prix des Festivals des polnischen Liedes in Oppeln gewann. Dieses Festival gewann sie mit dem Lied Jaka róża, taki cierń (Wie die Rose, so der Dorn). Der Song wurde ihr erster Hit in Polen und Grundlage ihres weiteren Erfolges. Das Festival in Oppeln gewann sie außerdem 1986 und 1995. Edyta Geppert singt vor allem Chansons und vertonte Poesie. Zu ihrem Repertoire gehören vor allem Lieder aus der Feder von Agnieszka Osiecka.

Bearbeitet von muijters am 27. Apr. 2010, 12:13

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 1. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links