Vika Jigulina,

geboren in Moskau, ist Musikproduzentin, DJane und Sängerin. Sie machte einen Abschluss an der „Rahmaninov“ Musikschule in Moldavien und nahm anschließend 2000 ihr Studium in Timisoara, Rumänien, auf. Ihr weiterer Weg führte sie nach Bukarest, wo sie mit Hilfe des Radiosenders DEEA und damit verbunden einer Vielzahl an Auftritten, nationale Popularität erlangte.

Heute ist sie regelmäßig in der wöchentlichen Show von Radio VIBE FM zu hören. Ihre größten Erfolge feierte sie mit: Liberty Parade 2008 Arenele Romane – Vibe FM Launch Party - 2008; Liberty Parade 2007 und „I Love Music“ – The Tour. Sie hat in den größten Clubs des Landes aufgelegt und stand unter anderem mit Steve Murrano, Tom Craft, ATB, DJ Dox, Sebastian Ingrosso, Steve Angello und vielen anderen bekannten DJs hinter den Plattentellern.

Edward Maya

ist ein musikalisches Komplettpaket: er ist Produzent, Darsteller, Komponist und Musiker. Seine Heimat ist Rumänien, dort besuchte er die „George
Enescu“ Musikschule in Bukarest und ist zurzeit Student im Abschlussjahrgang an der National University of Music.

2008 produzierte er ein Album mit der Band „Akcent“, das mit Hits wie „Stay With Me“, „That´s My Name“ und „Lover´s Cry“ international bekannt wurde.

Bearbeitet von Minolino123 am 2. Sep. 2010, 10:46

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 1. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Labels
Andere Schreibweisen