Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Edgar Winter

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Edgar Winter (* 28. Dezember 1946 in Beaumont, Texas, USA) ist ein US-amerikanischer Musiker.

Edgar Winter ist der Bruder des US-amerikanischen Blues-Gitarristen und Sängers Johnny Winter. 1970 erschien das erste Album von Edgar Winter, Entrance, das von der Kritik und dem Publikum gut aufgenommen wurde. Zunächst arbeitete er mit der Begleitband White Trash, doch richtig bekannt wurde er mit der Edgar Winter Group und dem Hit Frankenstein (1973 Nummer 1 in den US-Charts).

Das Album They Only Come Out At Night erreichte 1973 Platz 3 und blieb insgesamt 80 Wochen in den Album-Charts. Es wurde 1973 mit Gold und 1986 mit Doppel-Platin ausgezeichnet.

Immer wieder spielten die beiden Brüder Edgar und Johnny zusammen. Edgar schrieb Musik zu etlichen Filmen sowie für Fernsehen und Werbung. Daneben arbeitete er mit Kollegen wie Todd Rundgren, Meat Loaf, Bruce Willis, Ringo Starr, Eddie Van Halen, Usher, Willie Nelson, Jackson Browne, Rick Derringer, Joe Satriani oder Tina Turner.

Diskografie

* Entrance (1970)
* Edgar Winter’s White Trash (1971)
* They Only Come Out At Night (1972)
* Roadwork (mit White Trash) (1972)
* Shock Treatment (1974)
* The Edgar Winter Group with Rick Derringer (1975)
* Jasmin Nightdreams (1975)
* Together (mit Johnny Winter) (1976)
* Recycled (mit White Trash) (1977)
* The Edgar Winter Album (1979)
* Standing On Rock (1980)
* Frankenstein (1983)
* Mission Earth (1986)
* Rock’n’Roll (mit Johnny Winter) (1989)

Videos

Top-Alben

Hörtrend

60.152Hörer insgesamt
289.433Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox