Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Eazy-E

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Compton, Los Angeles CA, Vereinigte Staaten

Eric Wright (* 7. September 1963 in Compton, Kalifornien, † 26. März 1995 in Compton, Kalifornien) wurde als Eazy-E bekannt und war ein US-amerikanischer Rapper.

Zu Unrecht wird oft angenommen, dass der R&B-Sänger Charles Wright sein Vater ist. Doch bis auf den Song Express Yourself, den Eazy mit N.W.A sampelte, hatte dieser nichts mit Eric Wright zu tun. In seiner Jugend legte sich Eazy, damals noch als „Casual“ bekannt, ein kriminelles Image zu. Nach eigenen Angaben dealte er während und nach dem Schulabschluss mit Drogen um mit dem Erlös von ca. 500.000,- $ sein eigenes Plattenlabel Ruthless Records zu finanzieren und um den Musik-Manager Jerry Heller zu bezahlen. Zu dieser Zeit kam die Droge Crack auf den Markt, dessen Potenzial Eazy wohl sehr früh erkannt haben musste. Zusammen mit Ice Cube, Dr. Dre, DJ Yella, MC Ren und einigen Freunden veröffentlichten sie unter dem Namen N.W.A (Niggaz With Attitudes) 1987 ihr erstes Album N.W.A. and the Posse. Der Erfolg stellte sich erst mit dem darauffolgenden Album Straight Outta Compton ein, auf welchem eine Hip-Hop Cover-Version von Charles Wrights Express Yourself die B-Seite eröffnete.

Die Texte der Rapper sind genretypisch hart und frauenfeindlich. Zu den bekanntesten Liedern zählt unter anderem der Song Fuck tha Police, in dem das rassistische Verhalten der Polizei von Los Angeles gegenüber der afro-amerikanischen Bevölkerung angeprangert wird.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

561.523Hörer insgesamt
4.235.837Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Aktuelle Hörer

Top-Hörer