Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

E-Craft

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Eisenhüttenstadt, Deutschland (1993 – aktuell)

E-Craft ist eine EBM-Formation aus Eisenhüttenstadt. Die Band trug anfänglich den etwas sperrigen Namen E-Craft-Turn-Torque – Elektrische Kraft Drehmoment –, der später auf E-Craft verkürzt wurde.

Oktober 1993
Mario Bernhardt und Enrico Wassilick gründeten zusammen mit Guido Henning das Projekt E-Craft nach dem Besuch eines Elektro Konzertes.

1994

E-Craft bekommt vom Kult Elektro Label Machinery große Aufmerksamkeit geschenkt und ein Angebot über einen Plattendeal. Bands auf dem Label waren zu diesem Zeitpunkt Oomph!, And One, Dance or Die uvm.
Noch bevor die Band unterschreiben kann wurde das Label Machinery geschlossen

1995
Das neugegründete Label Maschinenwelt bietet der Band E-Craft einen Plattendeal an und diese unterschreibt sofort. Der erste Song der veröffentlicht wird ist „Matris Maria“ und erscheint auf dem Hauseigenen Sampler im Herbst 1995.

1996
Die Debut CD von E-Craft erscheint unter dem Namen „Die Stahl AG“. Diese CD wurde in der sogenannten Shape-Form - als Zahnrad - veröffentlicht und zeigte damit ganz klar die Zugehörigkeit der Band.
Zum Ende des Jahres wurde die CD „Die Stahl E.P.“ veröffentlicht!

1997
In diesem Jahr wird das Album „Forge The Steel“ veröffentlicht, welches in der Szene erhebliche Kontroversen auslöste. Die Songs „Schmerzpervers“ und „Titten“ gehörten damals zu Titeln die nicht normal waren und heutzutage von jeder x-belibiegen Band benutzt werden.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

30.105Hörer insgesamt
372.634Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox