Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Dulce Liquido

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Dulce Liquido ist ein von Rasco Agroyam gegründetes und Rhythm ‘n’ Noise-Soloprojekt. Es ist aber daher weder dem , noch dem zuzuordnen.

Rasco Agroyam, bekannter als Programmierer in der 2 Köpfigen Formation „Hocico“, gründete bereits 1993 sein Nebenprojekt Dulce Liquido (neben Quazar Zero und Indigo sein einziges Soloprojekt).

Veröffentlicht wurde aber bisher nur 2 Alben „Disolucion“ (2000) und „Shock Therapy“ (2001). Rasco selbst bezeichnet die Musik als „Trostlosigkeit, die man empfindet, wenn eine Liebe zerbricht und sich die positiven Gefühle in Hass verwandeln“.(Quelle: http://dulceliquido.de)

Stil

Ähnlich wie Hocico verwendet Dulce Liquido in den wenigen mit Sprache unterlegten Liedern kritische Texte, die aber meistens heftig verzerrt sind, sodass Lyrics oder Textfragmente schwer hörbar sind. Während „Discolucion“ noch eher Tendenzen zum aufweist (monotone, teilweise langsame, einprägsame Hookline, z.b in „Macabre Secrets“ oder „Disolución“) bewegt sich Shock Therapy weiter in den Bereich des Rhythm ‘n’ Noise. Sequenzläufe, Melodie und Rhythmus sind sehr stark verzerrt, vorwiegend Tanzbetont und Monoton.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

22.445Hörer insgesamt
491.465Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer