Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Duke Special

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

(2002 – aktuell)

Duke Special ist der Künstlername des nordirischen Popmusikers und Songwriters Peter Wilson.

Peter Wilson lernte als Kind von seiner Großmutter Klavierspielen. Nach der Schule spielte er in der Band der Lokalgröße Brian Houston und wurde dadurch regional bald so bekannt, dass er auch von anderen Musikern engagiert wurde.

2002 entschloss er sich, als Solist eine Karriere im Musikgeschäft zu wagen, nannte sich Duke Special. Obwohl er sich vor allem auf seine Wirkung im Konzert verließ – mit Dreadlocks, geschminkten Augen und seiner überbordenden Fantasie entsprungenen Uniformen -, veröffentlichte er nach und nach drei EPs; zwei davon, »Lucky me« und »My villain heart« wurden später zu dem Album »Adventures in gramophone« (2005) zusammengefasst.

Die EPs machten ihn so bekannt, dass er 2006 von dem Label V2 Records unter Vertrag genommen wurde. Nun ließ er seiner Kreativität freien Lauf und veröffentlichte noch im selben Jahr seine zweite CD, »Songs from the Deep Forest«. Die seltsamen und völlig unzeitgemäße Musik Wilsons brachte dem Sänger einige Reputation bei Publikum und Kollegen ein. Van Morrison und die Bands Crowded House und Snow Patrol luden ihn ein, im Rahmen ihrer Konzerte aufzutreten. 2007 engagierte die BBC das Ulster Orchestra für eine Auftritt des Sängers in Belfast und zeichnete das Konzert auf; es wurde 2007 auf CD veröffentlicht. Im Oktober 2008 veröffentlichte er sein drittes Album „I never thought this day would come“.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

52.987Hörer insgesamt
968.881Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer