Biografie

dubmood (*1985 in Göteborg, Schweden) ist ein Chiptune-Musiker mit engen Kontakten zur Demo- und Crackingszene. Er lebt in Marseille (Frankreich) und wird aktiv von der Gruppe Razor 1911 (seit 2000) unterstützt. Seine Musik ist in vielen „Demos“ und „Cracktros“ zu hören. Abgesehen von Klassischen Chiptunes produziert er auch sog. „Chiphop“, in dem er Rap-Vocals (z.B. von Grandmaster Flash oder Mobb Deep) mit Chiptunemusik unterlegt. Er arbeitet oft mit dem Künstler zabutom zusammen. Zum Erstellen stilgerechter Chiptuneklänge benutzte er bis vor Kurzem noch Computer von Atari. Dubmood unterstützt die schwedische Piratenpartei Piratpartiet. Alle Alben lassen sich gratis auf der Razor1911 Webseite downloaden.

Bearbeitet von Arvenius am 30. Apr. 2012, 8:40

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 5. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Labels