Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Drowning the Light

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Drowning the Light ist ein Black Metal Projekt des australischen Musikers Azgorh (Baal Gadrial, Pestilential Shadows). Das Projekt wurde 2003 gegründet und die Musik ist geprägt von oft sehr rohem, düsteren Black Metal, melancholischen und teils epischen Melodien sowie gelegentlichen Ambient-Arrangements. Eine weitere Besonderheit des Projektes ist, dass Azgorh pro Jahr sehr viele Full-Length Alben, Demos und Split-Cds in kurzer Zeit produziert. So allein im jahr 2007 5 Full-Length Alben, 2 Split Cds und 3 Demos.

Das Projekt weist diverse rechtsradikale Bezüge auf: So sind auf den Veröffentlichungen Flames of Sacrifice, Dungeon Rehearsal, Ritual of Intolerance & Hatred und Of Celtic Blood and Satanic Pride SS-Totenköpfe und Keltenkreuze abgebildet. Zudem sind einige Versionen erschienener Tonträger auf 188 Stück limitiert. Des weiteren sind auf der Ritual of Intolerance & Hatred-Demo zwei Coversongs der Band Satanic Warmaster (die gecoverten Songs haben allerdings keine rechtsradikalen Texte) sowie ein Track mit dem Titel „Back to the Gas Chamber“ enthalten.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

12.028Hörer insgesamt
598.909Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer