Biografie

Drive Like Jehu war eine amerikanische Post-Punk-/Post-Hardcore-Band, die 1990 in San Diego, Kalifornien, USA von Rick Froberg and John Reis gegründet wurde.

Nach den zwei Studioalben „Drive Like Jehu“ (1991) und „Yank Crime“ (1994) löste sich die Band 1995 auf.

Die Musik kann man aufgrund der krachigen Riffs und einer meist komplexen Songstruktur in die Noiserock-, Mathrock- oder Sludge-Richtung einordnen.

Nach der Auflösung widmeten sich die beiden Gründungsmitglieder ihren Zweitbands Rocket from the Crypt und Hot Snakes, in der Reis und Frobert sogar wieder zusammen spielen.

Mitglieder:
* Rick Froberg - Gitarre, Gesang
* Mike Kennedy - Bass
* John Reis - Gitarre, Backing Vokals
* Mark Trombino - Schlagzeug

Bearbeitet von krischanski am 22. Okt. 2010, 15:33

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Gegründet in (Jahr):
  • 1990
Aufgelöst (Jahr):
  • 1995
Gegründet in (Ort):
  • San Diego, Kalifornien, USA
Bandmitglieder:

Du betrachtest Version 5. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Bandmitglieder:
Labels