Der Elegante Rest ist eine deutschsprachige Popband, die 2006 von Jörg Wolschina in Leipzig gegründet wurde. Kurz vor der Namensänderung geben die „Jungs von nebenan“ ihr erstes Konzert im Schauspielhaus Leipzig und nach zahlreichen Fluchtversuchen über die deutsch/österreichische Grenze (aus beiden Richtungen) spielt die Band 2008 im Funkhaus Berlin ihr erstes Album „Warten auf das Ende der Welt“ ein. Gemischt wurde es von Sven van Thom und veröffentlicht auf dem Leipziger Südseelabel Palmo-Music. Über die befreundete Bauchtänzertruppe „Das Trojanische Pferd“ gelangt man schließlich 2009 in die Fänge der Wiener Traumfabrik Problembär Records. „Nebel auf dem Kontinent“ ist das zweite Album der Band und erschien im Februar 2010. Zwischendurch wurde geheiratet, gejoggt, gegessen, gereist und geschrieben was das Zeug hält. Drittes Album: UNGEDULD, 2011 - überall zu haben.

Jörg Wolschina - Gesang / Gitarre / Keyboards
Timo Klöckner - Gitarre / Stimme aus dem Off
Andreas Schwaiger - Schlagzeug
Philipp Rohmer - Peter Hook ohne Bauch…

Bearbeitet von [gelöschter Benutzer] am 21. Jan. 2012, 20:13

Quellen (Versionen/Autoren anzeigen)

Problembärrecords

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 12. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Labels