Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

David Essex

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

David Essex (* 23. Juli 1947 als David Albert Cook in London) ist ein britischer Sänger und Schauspieler.

Essex wuchs in East End auf und spielte ab 1963 als Schlagzeuger bei einer Band namens The Everons. Zwischen 1963 und 1970 veröffentlichte er 10 Singles - seit Dezember 1964 unter dem Namen David Essex - alle ohne nennenswerten Erfolg.

1970 versuchte er sich als Schauspieler und hatte in „Assault“ seine erste Nebenrolle. 1971 gelang dann der Durchbruch, als Essex sich in einem Casting gegen 600 Mitbewerber durchsetzte und im Musical „Godspell“ die Rolle des Jesus bekam.

1973 folgte die Rolle als Jim Maclaine in „That’ll Be The Day“. Er spielte zusammen mit Ringo Starr, Keith Moon und Billy Fury. Für diesen Film schrieb Essex das Stück „Rock On““, welches auf Platz 3 in Großbritannien und auf Platz 5 in den USA kletterte.

1974 folgte die Nummer-Eins Single „I’m Gonna Make You A Star“ gefolgt von „Stardust“. So hieß auch der zweite Jim Maclaine-Film, in dem Essex zusammen mit Adam Faith, Keith Moon, Dave Edmunds und Larry Hagman spielte.

1975 und 1976 hatte Essex diverse Single-Hits. 1978 spielte er die Rolle des Che Guevara in Tim Rice / Andrew Lloyd Webber’s „Evita“. Hierfür entstand auch die Single „Oh What A Circus“. Im gleichen Jahr nahm er auch am Album Jeff Wayne’s Musical Version of the War of the Worlds teil und sang die Rolle des „Artilleryman“.

1982 erschien die Single „A Winter’s Tale“, die von Tim Rice und Mike Batt geschrieben worden war.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

121.029Hörer insgesamt
495.314Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer