Biografie

Daisy Door (* 30. Januar 1944 in Duisburg; eigentlich Evelyn van Ophuisen) ist eine deutsche Schlagersängerin. Sie heißt heute Evelyn Ericson und lebt in Duisburg.

Daisy Door sang bereits als Kind beim Kölner Rundfunk und war später Mitglied des Botho-Lucas-Chors. Als Solosängerin wurde sie 1971 durch den von Peter Thomas komponierten und produzierten Song Du lebst in Deiner Welt (Highlights Of My Dreams) aus der Folge Als die Blumen Trauer trugen der TV-Serie Der Kommissar bekannt. Hier lieh sie ungenannt der Schauspielerin Sylvia Lukan ihre Stimme. Von diesem Titel wurden innerhalb von drei Monaten mehr als 500.000 Schallplatten verkauft. Veröffentlicht wurde er auf der Single Ariola 10 843 AT. Ihren Künstlernamen wählte sie in Anlehnung an Doris Day.

Bearbeitet von Wulfenlord am 7. Aug. 2007, 14:38

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 1. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links