Biografie

Earl Simmons (* 18. Dezember 1970 in Baltimore, Maryland) ist ein US-amerikanischer Rapper und Schauspieler bekannt unter dem Pseudonym DMX (Dark Man X)

Seine Kindheit erlebte Earl Simmons in der Stadt Yonkers, wo er bei seiner Großmutter aufwuchs. Früher in der Schule wurde er oft von seinen Mitschülern geärgert, aufgrund seiner Armut, damals war sein einziger Freund ein American Pitbull Terrier, namens Boomer. Da sein Hund überfahren wurde, hat er sich später den Schriftzug „One Love Boomer“ auf seinen Rücken tätowieren lassen. Seitdem liebt er Hunde über alles. Seinen späteren Künstlernamen DMX nahm er von der DMX digital sound machine und wurde unter diesem Namen auch zu einem lokal bekannten DJ. Durch den Gewinn des Unsigned Hype Awards des Magazins The Source und seine Debüt-Single Born Looser wurde er auch landesweit bekannt. Diese Single floppte aber. Nun gehört er einer Rap Crew, den Ruff Ryders an.

Sein Debüt-Album It’s Dark and Hell is Hot (Hits:“Ruff Ryders’ Anthem“, „Stop Being Greedy“) kam 1998 auf den Markt und wurde zu einem großen Erfolg. Später erschienen die Alben Flesh Of My Flesh Blood Of My Blood (1998) (Hits:“Slippin’“, „No Love 4 Me“), …And Then There Was X (1999) (Hits:“Party Up“, „What’s My Name“, „What These B*tches Want“), The Great Depression (2001) (Hits:“We Right Here“, „Who We Be“) und sein fünftes Album Grand Champ (2003) (Hits:“Get It On The Floor“, „Where The Hood At“), bei dessen Veröffentlichung er sein Karriereende als Musiker ankündigte. Am 25. Juli 2005 jedoch, kündigte er ein neues Album an, welches auf Sommer 2006 verschoben wurde. Seine erste Single heißt Lord Give me a Sign. Sein neues Album Year of the Dog…Again ist am 1. August 2006 erschienen. DMX hat seit 2006 seine eigene Show namens „Soul Of A Man“ auf dem Fernsehsender BET.Demnächst wird Dmx sein 7 studio Album unter dem Namen The Resurrection Of Hip Hop rausbringen, das Gäste wie Bone Thugs-N-Harmony, Eve, Busta Rhymes, The Game, Nas, Eminem, Drag-On, Styles P, Sheek Louch, Big Stan, Swizz Beatz featured.

Bearbeitet von [gelöschter Benutzer] am 17. Jul. 2011, 7:16

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 3. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.