Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

DJ Rashad

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

DJ Rashad (bürgerlich Rashad Harden; * 1979 in Chicago, Illinois; † 26. April 2014 ebenda) war ein US-amerikanischer DJ, Musiker und Musikproduzent, der als wichtiger Vertreter des Chicagoer „Footwork“-Stils galt.

Rashad war als Kind zunächst ein begeisterter Tänzer und lernte dabei auch seinen langjährigen Weggefährten DJ Spinn kennen. Mit 14 Jahren traten beide erstmals als DJs auf und entwickelten bald eine Vorliebe für den Ghetto-House-Stil.

Ab 2004 erschienen auch erste Produktionen der beiden auf dem Label Juke Trax. International bekannt wurde er ab dem Jahr 2010, nachdem Mike Paradinas (µ-Ziq) zwei von Rashads Stücken für die Compilation Bangs & Works Vol. 1 lizenziert und auf seinem Label Planet Mu veröffentlicht hatte. Es folgen zahlreiche Auftritte im Vereinigten Königreich und erste Veröffentlichungen auf britischen Labels wie Honest Jon’s Records. Über einen Kontakt zu Kode9 kam es zur ersten Veröffentlichung auf dem Label Hyperdub, mit dem Rashad und seine Teklife-Crew auch in den kommenden Jahren eng zusammenarbeiteten. 2013 erschien auf Hyperdub das vielgelobte Album Double Cup.

Kurz vor Veröffentlichung der neuen Single We On 1 starb Rashad in seiner Chicagoer Wohnung, vermutlich an den Folgen einer Drogenüberdosis.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

53.330Hörer insgesamt
1.060.492Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Aktuelle Hörer

Top-Hörer