Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

DJ Quicksilver

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

DJ Quicksilver ist ein DJ und Produzent im Bereich der elektronischen Musik.

Orhan Terzi (so der bürgerliche Name von DJ Quicksilver) wurde 1964 in der Türkei geboren. Nachdem er nach Bochum gezogen war, eröffnete er dort den Plattenladen „White Label Records“, den er jahrelang betrieb. Der Plattenladen entwickelte sich schnell zum Treffpunkt von Ravern und DJs. Unter anderem traf Orhan dort auch auf den Musikproduzenten Tommaso De Donatis, mit dem er seit 1995 sehr erfolgreich zusammen arbeitet.

Seinen Künstlernamen DJ Quicksilver wählte Orhan bei einem DJ-Wettbewerb nach einem Erfolgsbarometer (eine Quecksilbersäule), das beim Beifall für ihn in die Höhe schoss.

Alben

* 9. Juni 1997 - Quicksilver - (Label: Dos Or die)
* 20. November 1998 - Escape 2 Planet Love - (Label: Dos (Sony))
* 29. September 2003 - Clubfiles The Album - (Label: Zeitgeist (Universal))

Singles

* Bingo Bongo
* Boing
* 5. Februar 1997 - I Have A Dream / Belissima - (Label: Dos Or die)
* 28. April 1997 - Free - (Label: Dos Or die)
* Escape To Paradise / Timerider
* 2. November 1999 - Cosmophobia - (Label: Gestrichen (Rough Trade))
* 5. März 2001 - Ameno - (Label: Zeitgeist (Universal))
* 8. Oktober 2001 - Boombastic (meets Shaggy) - (Label: Zeitgeist (Universal))
* 6. August 2002 - Planet Love - (Label: Australia)
* 17. März 2003 - New Life - (Label: Zeitgeist (Universal))

Videos

Top-Alben

Hörtrend

153.487Hörer insgesamt
896.883Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer