Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

DJ Hell

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

DJ Hell oder auch Hell (bürgerlicher Name Helmut Josef Geier, * 6. September 1962 in Altenmarkt an der Alz) ist ein erfolgreicher Techno- DJ und Produzent aus Deutschland.

Er wird vielerorts als musikalischer Pionier und Wegbereiter bezeichnet und findet in Presseberichten neben Sven Väth und Monika Kruse seit Jahren regelmäßig Beachtung. Hell ist Gründer und Inhaber von International Deejay Gigolos, einer erfolgreichen deutschen Plattenfirma für Elektronische Musik.

Laufbahn

Über Hells musikalische Anfänge ist wenig bekannt. Nach eigenen Aussagen fand er sich eines Tages mit Freunden als Instrumentalist unter 80er Jahre Electromusikern wieder. Seit 1983 war er als DJ tätig; erst im Club Libella, dann in München im Troja, im ARG, im Tanzlokal Größenwahn und in verschiedenen anderen Münchner Clubs und Hallen. Über New Wave, EBM, Electro und Hip-Hop gelangte er schließlich zu House und Techno.

Seine erste selbstproduzierte Single („My Definition of House“, auf R&S) wurde ein Clubhit. 1993 zog er nach Berlin und arbeitete für den Plattenladen Hardwax. Später lebte er kurze Zeit in New York und kehrte schließlich nach Bayern zurück.

Neben seiner Arbeit als DJ gründete er 1996 sein Label International Deejay Gigolos. Stilistisch ist die Musik bei Electro, House, Tech- House und Techno einzuordnen, mit Einflüssen von 80er Jahre Pop und Disco.

Videos

Top-Alben

Events

Event hinzufügen

Hörtrend

86.554Hörer insgesamt
605.263Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer