Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Döf

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

DÖF (Deutsch-Österreichisches Feingefühl) war eine Band der Neuen Deutschen Welle, bestehend aus Joesi Prokopetz, Manfred O. „Fredi“ Tauchen, Annette Humpe und Inga Humpe.
DÖF veröffentlichte nur relativ wenige Songs. Davon finden sich die bekanntesten auf der 1983 erschienenen LP DÖF, die im deutschen Sprachraum über 500.000 Mal verkauft wurde:

Codo (abgekürzt für „Cosmischer Dolm“) verkaufte sich 1,2 Mio. Mal und war 1983 in Deutschland fünf Wochen lang Nummer-Eins-Hit. Das Lied ist besser bekannt unter dem Text des Refrains „Ich düse, düse, düse, düse im Sauseschritt …“. Von diesem Lied existiert auch eine jiddisch-englische Version unter dem Namen Cojdoj, the flying Schissel.
Taxi („I steh in da Ködn und woat auf a Taxi, aber es kummt net …“)
Love me
Arafat („Denn keiner, nur einer hat: So sinnliche Lippen wie der Yassir Arafat“)
Deutsches Mädel
Neben den Liedern finden sich auf der LP noch etliche kabarettartige Sprech-Stückchen (wie „Trude, die Teufelstaube“, „Lose, Lose, Arbeitslose …“ oder Dialoge in einer Tierhandlung), wie auch die Songs teilweise in einer Mischung aus Hochdeutsch und Wiener Dialekt.
Für die Fernsehsendung Wunderland (1983) produzierte DÖF das Lied Das allerschönste Gefühl (Max und Moritz), das auch auf einer Schallplatte zur Sendung veröffentlicht wurde.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

23.265Hörer insgesamt
91.215Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox