Dziwny jest ten świat (3:37)

Cover von Czas jak rzeka

Aus Czas jak rzeka und 11 anderen Veröffentlichungen

(Mit * gekennzeichnete Links führen zu Aufnahmen der betreffenden Stücke bei youtube.)

“Dziwny jest ten świat“* (Seltsam ist diese Welt) ist ein polnischer Antikriegssong, genauer gesagt, es ist DER polnische Antikriegssong.
Entstanden 1967 und musikalisch inspiriert durch das ein Jahr zuvor erschienene “It’s a man’s world“* von James Brown, wurde es unter anderem zu einem Begleitfanal für eine studentische Jugend, die 1968 auch in Polen aufbegehrte. (Wenn hierüber im Ausland kaum etwas bekannt ist, so liegt dies daran, dass diese Bewegung von den damaligen kommunistischen Machthabern teils assimiliert, teils durch eine antisemitische Hetzkampagne, in der jüdische Dozenten und andere Intellektuelle als Aufwiegler diffamiert wurden, abgebügelt wurde.)

Der Text lautet übersetzt:

„Seltsam ist diese Welt,
in der es immer noch
so viel Böses gibt,
und seltsam ist,
dass seit so langer Zeit
der Mensch den Menschen verachtet.

Seltsam ist diese Welt,
die Welt der Menschen,
manchmal schämt man sich, es zuzugeben,
und doch ist es oft so,
dass jemand mit einem bösen Wort
tötet wie mit einem Messer.

Doch Menschen guten Willens gibt es mehr,
und ich glaube fest daran,
dass diese Welt dank ihnen
niemals untergehen wird.
Nein! Nein! Nein!

Es ist Zeit, höchste Zeit,
den Hass in sich selbst auszumerzen.“

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Alben, die diesen Titel enthalten (12)

Hörtrend

22.750Hörer insgesamt
163.531Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Mehr erkunden

Shoutbox

Top-Hörer