Biografie

Craig Chaquico wurde am 25. September 1954 in Sacramento, Californien geboren und weist eine über 30-jährige Musikerkarriere in verschiedenen Genres auf. Er hat weltweit schon über 1 Mio Tonträger verkauft.
Schon im Alter von 14 Jahren gab er seine ersten professionellen Auftritte in Nightclubs. Paul Kautner von den Jefferson Airplaines sah ihn mit 16 Jahren bei einem Auftritt und lud ihn zu Studioaufnahmen und zum Mitspielen an Konzerten mit ihnen ein. In dieser Zeit spielte er auch als Gitarist für diverse Gruppen, u.a. Quicksilver Messangers, Crosby, Stills and Nash, Grateful Death, Jefferson Starship etc. Des weiteren spielte er neben nahmhaften Musikern wie Jerry Garcia, Carlos Santana, David Cosby, David Freiberg, Grace Slick u.v.m.
Als Studiomusiker spielte er in den letzten 25 Jahren mit verschiedenen Artisten wie Commander Cody, Mickey Thomas und Tom Scott.
Seit 1993 bringt er immer wieder Tonträge als Solomusiker - Smooth Jazz und New Age Musik - heraus.

Bearbeitet von Moesthys am 18. Feb. 2009, 13:32

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 2. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Labels