Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Connee Boswell

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Connee Boswell, eigentlich Connie (* 3. Dezember 1907 in New Orleans, Louisiana (USA); † 11. Oktober 1976 in New York City) war eine US-amerikanische Blues- und Jazz-Sängerin und Schauspielerin.


Der Gesang von Connee Boswell hatte große Bedeutung für die Musik und deren Entwicklung ihrer Zeit. Bessie Smith, Ella Fitzgerald und Enrico Caruso wurden nach eigener Aussage durch Boswell inspiriert. Connee und ihre Schwestern Martha and Helvetia (Vet) wurden ihrerseits durch den Kornettisten Emmett Hardy, Ethel Waters und Louis Armstrong, beeinflusst. Sie arbeiteten gemeinsam für einen Radiosender in New Orleans, spielten überwiegend klassische Instrumentalstücke. Sie traten gemeinsam mit dem The New Orleans Philharmonic Orchestra auf. Martha schrieb einen Blues, der von Connee gesungen als Schallplatte veröffentlicht wurde und den Grundstein für ihre Solo-Karriere legte. Die Schwestern gründeten eine Gesangsgruppe, The Boswell Sisters. Sie wurden populär durch eine eigene Radiosendung, hatten aber auch Gastauftritte in Bing Crosbys Sendung und sangen im Buckingham Palast vor Georg V…


Boswell war seit ihrem vierten Lebensjahr durch Kinderlähmung an den Rollstuhl gefesselt, dennoch war sie fest entschlossen Solo-Sängerin zu werden, was sie 1935, nach dem Auseinandergehen der Boswell Sisters, erreichte.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

6.812Hörer insgesamt
36.345Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox