Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Closterkeller

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Warschau, Polen (1988 – aktuell)

Closterkeller ist eine polnische Dark-Rock-Band aus Warschau, die 1988 gegründet wurde. Von der ursprünglichen Besetzung ist nur noch Sängerin Anja Orthodox übrig, die zu den kontroversesten und charismatischsten Figuren der polnischen Musikszene zählt. Trotz über 20-jähriger wechselhafter Bandgeschichte und zahllosen Auftritten und Veröffentlichungen ist der Bekanntheitsgrad der Band nach wie vor fast ausschließlich auf Polen beschränkt.

Geschichte

Closterkeller wurde 1988 von den polnischen Musikern Przemysław Guryn (Keyboard), Jacek Skirucha (Gitarre), Tomasz „Wolfgang“ Grochowalski (Bass) und der Sängerin Anna Sabiniewicz (alias Anja Orthodox) gegründet. Von Zbyszek Bieniak, einem befreundeten Musiker, kam die Idee, die Band nach der bulgarischen Weinsorte Klosterkeller zu benennen, was schließlich auch mit einer geringfügigen Änderung des ersten Buchstabens (um in Auflistungen weiter vorne zu stehen) so übernommen wurde. Nachdem kurz darauf mit Grzegorz Tomczyk auch ein Schlagzeuger gefunden wurde begann die Band regelmäßig zu proben und gab im Februar 1988 erste Konzerte im Haus der Kulturen in Warschau und in Józefów.

Im Jahr 1989 erreichte die Band erstmal größere Bekanntheit innerhalb Polens, als sie kurz hintereinander auf mehreren Festivals auftrat, darunter das Mokotowska Jesień Muzyczna und das Rock-Pokoju-Festival in den Mirowski-Hallen in Warschau, das Rockmusik-Festival in Chełmce, das Odjazdy-Festival im Spodek in Kattowitz sowie das prestigeträchtige Rockmusik-Festival in Jarocin, und jeweils zur besten Band gewählt wurde.

Videos

Top-Alben

Events

Event hinzufügen

Hörtrend

34.044Hörer insgesamt
4.311.819Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox