Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Chrome

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Chrome wurde 1976 in Californien (USA) gegründet.
Gründungsmitglieder waren:
Damon Edge (Gitarre, Synthesizer, Schlagzeug), Helios Creed (vocals, guitar, etc.) John Lambdin (bis 1977) (Gesang, Bass, Gitarre), Gary Spain (bis 1977) (Gesang, Gitarre, Bass) sowie Mike Low (bis 1976) (Gitarre, Synthesizer, Bass).
Maßgeblich wurde die Musik von Chrome durch Damon and Helios geprägt. Das Spektrum reichte von experimenteller Musik über Psychedelic Rock bis zur, zeitweise tanzbaren, elektronischen Musik.

Nachdem Helios Creed die Band verließ, übersiedelte Damon Edge nach Europa und formierte hier die Band komplett neu.
Nach dem Tod Damons Mitte 1995 erstellte Helios Creed wieder Material unter dem Namen Chrome.

Wer sich nicht auskennt, könnte sich eines der Alben anhören, die auch als „Six Pack“ angeboten werden: Alien Soundtracks, Half Machine Lip Moves, Blood on the Moon, No Humans Allowed sowie die bisher unveröffentlichte Doppel-CD Chronicles.

Videos

Top-Alben

Events

Event hinzufügen

Hörtrend

65.218Hörer insgesamt
991.358Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer