Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Chris Cornell

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Chris Cornell (* 20. Juli 1964 in Seattle, Washington, USA, bürgerlich Christopher Cornell) war Sänger der Rockband Audioslave und wurde als Sänger, Gitarrist und Hauptsongwriter der Band Soundgarden bekannt.

Chris Cornell wuchs mit fünf Geschwistern als Sohn eines Apothekers und einer Buchhalterin in einem Vorort von Seattle auf. Wegen der Scheidung seiner Eltern nahm er wie seine Geschwister den Namen der Mutter an. Zu dieser Zeit litt er an Depressionen[1]. Erste Banderfahrung, neben dem bisher bevorzugten Schlagzeug auch in Gesang, sammelte er in einer Coverband namens The Jones Street Band.

Im Jahre 1984 gründete er zusammen mit dem späteren Soundgarden-Bassisten Hiro Yamamoto eine Band, in der er Schlagzeug spielte. Nach einigen Besetzungswechseln ging hieraus Soundgarden mit ihm als Sänger hervor. 1991 gründete er das Projekt Temple of the Dog, als Gedenken für seinen verstorbenen Freund und Lead-Sänger der Band Mother Love Bone Andy Wood. Temple of the Dog veröffentlichten nur eine (selbstbetitelte) CD, bei deren Entstehung auch die in der Gründungsphase stehende Band Pearl Jam – hervorgegangen aus ehemaligen Bandmitgliedern von Mother Love Bone – mitwirkte.

Bis zu Soundgardens Auflösung 1997 galt Cornell als Aushängeschild der Gruppe, die als einer der wichtigsten Vertreter des Grunge gilt. Sein Gesangsstil, der durch ein großes Ausdrucksspektrum, technische Brillanz auch in den aggressivsten gebelteten Passagen und durch die charakteristische Wärme der Tongebung in ruhigen Passagen gekennzeichnet ist, ist im Grunge wohl einzigartig.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

771.700Hörer insgesamt
12.048.606Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox