Biografie

Ceremonial Oath war eine schwedische Death Metal Band. Sie wurde anfang 1990 unter dem Namen Desecrator gegründet. 1992 nahmen sie ihr Debütalbum „The Book of Truth“ auf, welches im Jahr darauf unter dem Label Modern Primitive Records veröffentlicht wurde. 1995 löste sich die Band wieder auf. Während ihrer kurzen musikalischen Karriere nahmen sie 2 Demos, 1 EP und 2 Alben auf. Die Band brachte während dieser Zeit einige Musiker zusammen, die sich später zur heute bekannten Band In Flames formierten.

Biografie:

Kurz nach der Veröffentlichung ihres Debütalbums trennten sich Sänger und Gitarrist Oscar Dronjak und Bassist Jesper Strömblad von der Band. Strömblad gründete In Flames, Dronjak zunächst Crystal Age, später HammerFall. Gitarrist Anders Iwers brachte eine neue Besetzung zusammen, mit der kurz hintereinander zwei Promo-Aufnahmen gemacht wurden, aus denen sich das zweite und letzte Album Carpet zusammensetzt, welches 1995 unter Black Sun Records veröffentlicht wurde. Dieses Album, mit seinen harten Klängen und Einflüsse aus Heavy und Thrash Metal, gilt als einer der frühen Vertreter der Göteborger Schule.

Bearbeitet von [gelöschter Benutzer] am 30. Dez. 2009, 14:06

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 6. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Labels