Biografie

CKY (Camp Kill Yourself, gegründet 1998) ist eine Rockband aus West Chester, Pennsylvania, USA. Die Band besteht aus Deron Miller (Gitarre und Gesang), Chad I Ginsburg (Gitarre), Matt Deis (Bass) und Jess Margera (Schlagzeug). Vernon Zaborowski spielte bis zum letzten Jahr Bass, doch wegen Unstimmigkeiten verließ er die Band wie sein Vorgänger Ryan Bruni, wobei beide eigentlich nur live auftretende Bassisten und daher nicht an der Entstehung der Alben „Vol. 1“ und „Infiltrate.Destroy.Rebuild.“ beteiligt waren. Neuer Live-Bassist ist Matt Deis, der im Gegensatz zu seinen Vorgängern an dem neuen CKY-Album mitkomponieren durfte.

Die Anfänge der Band können bis ins Jahr 1994 zurückverfolgt werden, als Miller und Margera die Band „Foreign Objects“ gründeten. Im Jahre 1996 wurde die Band dann in „CKY“ umbenannt. Vorher jedoch nannte sie sich eine Zeit lang „OIL“.

Bearbeitet von [gelöschter Benutzer] am 29. Aug. 2008, 12:46

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Gegründet in (Jahr):
  • 1998
Gegründet in (Ort):
  • West Chester, Pennsylvania, USA
Bandmitglieder:

Du betrachtest Version 5. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.