Biografie

Brian wurde in Hollywood, Kalifornien geboren. Er komponiert Musik, solange er denken kann. Schon als kleiner Junge pfiff er die ganze Zeit. Wenn jemand ihn fragte, was er pfeift, so antwortete Brian in der Regel: „Ich weiß es nicht. Ich habe es erfunden.“
Er war erst sechs Jahre alt, als seine Eltern ihm ein Baby Grand Piano gekauft hatten, weil sie glaubten, dass Brian talentiert war. Aber Brian wollte immer zu seine Lieder pfeifen und fühlte sich nicht zu der Tastatur hingezogen.
Als er zehn Jahre alt war, fing Brian mit Klavierunterricht an, aber schon bald fand er den Unterricht langweilig. Außerdem raubte ihm das Klavier die Zeit für seine neue Leidenschaft, dem Baseball. So gab er das Klavierspielen auf. Sein Bedürfnis zu komponieren gab er nicht auf. Seine Freunde hörten ihn während dem Training oder Spielen auf einem Baseballfeld oft seine neuesten Kompositionen pfeifen. In seinem jungen Alter träumte Brian davon, Profi-Baseballspieler zu werden. .
Als Brian 15 Jahre alt war, bearbeitete er preisgekrönte Lehrfilme und bald darauf vertonte er Hollywoodfilme. Mit 19 Jahren baute er sein eigenes Tonstudio und arbeitete an seinem ersten Film in Hollywood.
Während dieser Zeit setzte sich Brian gelegentlich an das Klavier und versuchte zu improvisieren, wie er es sonst immer mit seinem Pfeifen gemacht hatte. So ergab es sich, dass Brian am Klavier zu komponieren begann, was sonst nie seine Absicht war.
Mit Anfang zwanzig komponierte er Titel für preisgekrönte Filme für Kinder.
Dass er sein Ziel dabei aus den Augen verlor, ein Profi-Baseballspieler zu werden, obwohl er immer noch im Team trainierte, bedauert er, auch wenn seine Freunde und Familie und seine begeisterten Fans ihm beteuern, dass seine Berufung das Klavier spielen sei.
Seine Kompositionen Butterfly Waltz, Northern Lights, A Walk in the Forest und Lavender Hills werden als Hintergrundmusik für Fernsehspiele und Werbung in Asien gespielt und sind dort sehr beliebt.
Im Jahr 2005 komponierte Brian seinen ersten beiden Symphonien, mit dem Titel Spring Symphonies. Diese wurden mit der Tschechischen Kammerphilharmonie aufgezeichnet. Brian debütierte diese Symphonien mit der Dakota Symphony Orchestra am 8. Oktober 2005.
Es finden regelmäßig Klavierkonzerte in Asien und den USA statt. Brian arbeitet derzeit an seinem elften Album.
Auch wenn Brian seine Erfolge und die Treue seiner vielen Fans genießt, lebt er noch immer ein einfaches Leben.

Bearbeitet von sabbelmacker am 20. Feb. 2010, 20:16

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 1. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Labels