Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Blue Man Group

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Die Blue Man Group ist eine Gruppe von Schauspielern und Musikern, die als drei stumme, blau angemalte Personen mit einer begleitenden Musikgruppe auftreten. Die Aufführungen beinhalten Musik- und Unterhaltungselemente, bei denen die Zuschauer oftmals einbezogen werden.

Geschichte

Die Blue Man Group wurde 1977 von Matt Goldman, Phil Stanton und Chris Wink infolge einiger kleinerer Aufführungen in New York gegründet. Nachdem sie dort 1991 den Village Voice Obie Award erhielten, führten sie im gleichen Jahr ihre Show „Tubes“ im La MaMa Experimental Theatre Club auf, nach kurzer Zeit zogen sie in das Astor Place Theatre um, in dem sie bis heute auftreten.

In der folgenden Zeit zeigt die Gruppe Aufführungen in Boston (Charles Playhouse, 1995), Chicago (Briar Street Theater, 1997) und Las Vegas (Luxor Hotel Theater, 2000 bis 2005; danach Las Vegas Venetian Show).

Bekannt wurden sie in Deutschland durch Mitwirkung in einigen Werbespots (u.a. für die Firma Intel), bevor die Gruppe 2004 im Berliner Theater am Potsdamer Platz auftrat. 2005 folgte eine Show im Panasonic Theater in Toronto sowie ihr erster Festivalauftritt beim Chiemsee Reggae Summer, wo sie vor 7000 begeisterten Zuhörern ihr extra für diesen Anlass leicht geändertes Programm spielten. Am 11. März 2007 feierte die Show an einem weiteren Ort, dem Metronom Theater in Oberhausen (Ruhrgebiet) Premiere.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

128.345Hörer insgesamt
3.324.394Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer