Biografie

Bloom 06 ist ein Duo italienischer Musiker aus Turin. Sie wurden ursprünglich unter dem Namen Eiffel 65 im Jahre 1999 mit ihrem Hit „Blue (Da Ba Dee)“ bekannt, welcher ihnen in vielen Ländern Europas und sogar in Übersee großen Erfolg einbrachte.

Mitglieder

* Gianfranco Randone (Jeffrey Jey) (* 5. Januar 1970 auf Sizilien) - Gesang, Bass, Gitarre
* Maurizio Lobina (* 30. Oktober 1973 in Asti, Piemont) - Gitarre, Background Vocals, Keyboard

Biografie

Nachdem Gabry Ponte die Band Eiffel 65 im Jahre 2005 verließ, bildeten nur noch Jeffrey Jey und Maurizio Lobina die Gruppe. Die Trennung zwischen Gabry Ponte und seinen ehemaligen Bandkollegen und gleichzeitig guten Freunden erfolgte nach Berichten der Band ohne Streitigkeiten. Gabry Ponte wollte sich eher weiter auf seine erfolgreiche Solokarriere konzentrieren und seinem Musikstil treu bleiben. Jeffrey Jey und Maurizio Lobina hingegen versuchten ihren Musikstil grundlegend zu ändern. Folglich gaben beide am 9. Juni 2006 bekannt, dass sie das Erfolgsprojekt Eiffel 65 definitiv nicht fortsetzen werden. Gleichzeitig wurde der neue Bandname (Bloom 06) sowie die Tatsache bekannt gegeben, dass sie nicht mehr mit ihrer langjährigen Plattenfirma „Blisscorporation“ zusammen arbeiten werden. Bloom 06 ist ein neues Projekt der beiden Italiener und soll an die alten internationalen Erfolge anknüpfen.

Am 13. Oktober 2006 wurde in Italien ein neues Album veröffentlicht, das den Namen „Crash Test 01“ trägt. Als erste Single wurde der Song „In the City“ nominiert, der zunächst ohne weitere Remixe nur bei iTunes erhältlich war. Als Vorlage für „In the City“ diente der Song „Living in my city“, der auf dem letzten Doppelalbum von Eiffel 65 namens „Eiffel 65“ zu finden ist. Das Album enthält 8 Titel und ist zunächst nur in Italien erschienen. Außerhalb Italiens sind das Album sowie die Singleauskopplungen momentan nur als Import erhältlich. Ob das Album und die Singles noch im Rest Europas veröffentlicht werden ist momentan noch ungewiss.

Am 8. Dezember 2006 ist die erste Single von Bloom 06 namens „In the City“, die vorab nur bei iTunes erhältlich war, auch als Maxi-CD in Italien veröffentlicht worden. Sie beinhaltet neben der Radioversion von „In the City“ noch 3 weitere Remixe.

Am 16. Dezember kündigten Bloom 06 „Per sempre“ (aus „Crash Test 01“) als nächste Single und „Crash Test 02“ als nächstes Album an. Die neue Single enthält neben der Albumversion von „Per sempre“ noch 2 weitere Remixe dieses Songs sowie einen Remix des Songs „The Crash“, welcher ebenfalls auf dem am 13. Oktober veröffentlichen Album „Crash Test 01“ zu finden ist. Am 9. März 2007 wurde die Single in Italien veröffentlicht.

Das im Jahre 2007 erscheinende 2. Album der Band soll nach Angaben der Band schon fast vollständig fertig gestellt sein. Musikalisch soll es ähnlich wie das erste Album von Eiffel 65 namens „Europop“ gestaltet sein und wie auch schon „Crash Test 01“, Songs in italienischer und englischer Sprache enthalten. Zudem wurde bekannt, dass „Crash Test 02“ 10 Titel enthalten soll.

Beschreibung der Musik

Musikalisch gesehen hat sich der Stil der Band im Vergleich zu ihrer Zeit als Eiffel 65 stark verändert, da sich die Band teilweise aus dem Dance- in den Popbereich bewegt hat. Dies geschah nicht zuletzt durch den Weggang des DJ’s Gabry Ponte. Das neue Album als Bloom 06 knüpft teilweise an das letzte Studioalbum von Eiffel 65 namens „Eiffel 65“ an, da dort teilweise auch popartige Ansätze zu erkennen waren. Überdies hinaus werden neue Instrumente wie z.B. die Gitarre sowie der Bass eingesetzt, die damals in der Zeit von Eiffel 65 noch kein Bestandteil waren. Die Stimme des Sängers Jeffrey Jey klingt jetzt ebenfalls viel realistischer und harmonischer, da auf Mittel, wie das Verzerren der Stimme, bewusst verzichtet wurde. Neben den etwas schnelleren- und dancelastigeren Stücken enthält das Album auch einige Balladen, wie z.B. „The old field of angels“, „Vorrei essere come te“ oder „Don’t say these words“. Zudem wird in einigen Songs deutlich, dass die Band versucht hat, Einflüsse von anderen elektronischen Bands wie z.B. Depeche Mode aufzunehmen und in ihren Songs zu verarbeiten. Dies spiegelt sich z.B. sehr deutlich in dem Stück: „When the party’s over“ wider. Mit diesem neuartigen Album versuchen die beiden Italiener sich von ihrem ursprünglichen Projekt Eiffel 65 und von dessen Musik abzugrenzen, um musikalisch eine neue Richtung einzuschlagen. Die erste Single namens „In the City“ etablierte sich bereits musikalisch in diversen europäischen Dancecharts. Die Single platzierte sich ebenfalls in den italienischen Singlecharts.

Remixarbeit

Am 24. Juli 2007 kündigten Bloom 06 auf ihrer Homepage an, dass sie sich neben der Eigenproduktion von Songs, auch auf den Remixbereich konzentrieren wollen. Als ersten Remix stellten sie Vasco Rossi’s Sommerhit „Basta Poco“ vor, welcher in einer „Radio“ sowie „Extended“ Version produziert worden ist. Schon einige Tage später am 27. Juli 2007 wurde der zweite offizielle Remix der Band vorgestellt. Hierbei handelt es sich um den Song „Un kilo“, den sie für Zucchero angefertigt haben.

Sonstiges

Im Forum ihrer ehemaligen Plattenfirma „Blisscorporation“, welche immer noch die Namensrechte an der Band Eiffel 65 besitzt, wurde bekannt, dass das Projekt Eiffel 65 mit neuer Besetzung weitergeführt werden soll. Das neue Album soll bereits fast vollständig fertig gestellt sein und in diesem Sommer erscheinen. Dies wird auch durch diverse Fanseiten der Band Eiffel 65 bestätigt. Unter anderem ist auch bekannt, dass Gabry Ponte (ehemaliger DJ), der Eiffel 65 erst im Jahre 2005 verlassen hat, diesem Projekt wieder angehören wird. Zudem soll auch der berühmte italienische DJ und Produzent namens Roberto Molinaro diesem neu formierten Projekt angehören. Dieser hatte vorher zahlreiche Remixe für Eiffel 65 angefertigt und demnach sehr nah mit ihnen zusammengearbeitet.

Bearbeitet von Wulfenlord am 23. Aug. 2007, 13:40

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 1. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Labels