Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Blood Tsunami

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Blood Tsunami ist eine norwegische Thrash-Metal-Band aus Oslo, die im Jahre 2004 gegründet wurde. Ihr Name geht auf das Lied Drenched in Blood der ebenfalls norwegischen Band Turbonegro zurück.

Geschichte

Blood Tsunami wurde im Jahre 2004 von Peter „Pete Evil“ Michael Kolstad Vegem (E-Gitarre, Gesang), Jørgen „Jay“ Nordlie (Schlagzeug), Riff Randall (E-Bass) und Kristoffer „Dor Amazon“ Sørensen (E-Gitarre, Backing Vocals) gegründet. Im selben Jahr nahmen sie ihre erste Demo Blood All Over auf. Ihren ersten Auftritt hielten sie am 24. August 2004 als Unterstützung der Band Entombed. Im Anschluss unterstützen sie die Death-Metal-Band Deicide. Nach einem Jahre wurden Nordlie und Randall ersetzt: Peter „Bosse“ Boström, welcher vorher mit Vegem bei der Band Hellride spielte, übernahm den Posten des Bassisten, und Bård G. „Faust“ Eithun (Ex-StigmaDiabolicum/Thorns, Ex-Emperor, Aborym, Scum) wurde neuer Schlagzeuger. Mit der veränderten Aufstellung betraten sie im Juli 2005 die Lion Heart Studios in Oslo, um ihre zweite Demo aufzunehmen. Im Anschluss dessen spielte die Band weitere Konzerte. Im September 2006 ging die Band erneut in die Lion Heart Studios, um ihr erstes Studioalbum aufzunehmen. Das Album Thrash Metal wurde am 19. März 2007 über Nocturnal Art Productions und Candlelight Records veröffentlicht. Im Anschluss ging die Blood Tsunami zusammen mit Bands wie Zyklon, Dead Beyond Buried, Evile und Satyricon auf Tour. Zudem spielte die Band auf Shows zusammen mit Dimmu Borgir, Insense, Man Must Die und Origin . Im Herbst 2008 nahmen sie ihr zweites Album Grand Feast for Vultures in den Lion Heart Studios auf und wurde in Europa am 27.

Videos

Top-Alben

Events

Event hinzufügen

Hörtrend

11.335Hörer insgesamt
156.916Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox