Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Blonde Redhead

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Blonde Redhead ist eine US-amerikanische Indie-Band aus New York City.


Die Band wurde 1993 in New York von den Kunststudenten Kazu Makino (Gesang / Gitarre) und Maki Takahashi (Bass) aus Kyoto und den italienischen Zwillingsbrüdern Simone (Schlagzeug) und Amedeo Pace (Gesang / Gitarre) gegründet. Benannt haben sie ihre Band nach einem Song der Band DNA von Arto Lindsay. Ihr erstes Album wurde von Sonic-Youth-Schlagzeuger Steve Shelley produziert, kurz nach der Veröffentlichung verließ Takahashi die Band. Für die Aufnahmen des Albums Fake Can Be Just As Good spielte 1997 Vern Rumsey von Unwound den Bass ein, das Album Melody Of Certain Damaged Lemons aus dem Jahr 2000 wurde wieder als Trio aufgenommen.

Nach einem Unfall von Makino erschien das folgende Album Misery Is A Butterfly erst 2004, erstmals bei dem Label 4AD. Dieses Album war das bisher kommerziell erfolgreichste der Bandgeschichte. Das aktuellste Album 23 erschien 2007 erneut bei 4AD.

Videos

Top-Alben

Events

Event hinzufügen

Hörtrend

706.676Hörer insgesamt
24.345.170Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Aktuelle Hörer

Top-Hörer