Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Bleeding Red

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Wohl kaum eine andere Band konnte mit einer 4-Track-Demo für soviel
Aufsehen sorgen wie die schwäbischen Death/Thrasher BLEEDING RED mit
ihrer „Unmaster“ Scheibe im Jahr 2010. Neben dem ersten Platz beim New
Blood Award auf dem Summer Breeze ernteten die Jungs dazu noch einen
weltweiten Plattenvertrag beim Label Rock Road. Mit ihrem full length Debüt
Album „Evolutions Crown“ werfen BLEEDING RED wieder ein paar Scheite in ihr

loderndes Death/Thrash-Feuer und beweisen, dass sie den Erfolg aus den
Vorjahren wiederholen, wenn nicht gar toppen können. Mit ihrem Mix aus allem,
was die harte Musikszene hergibt, kreieren BLEEDING RED einen eigenen
Sound, der von dämonischer Atmosphäre ebenso lebt, wie von brachialen Riffs,
melodischen Lead-Gitarren und pfeilschnellen Doublebassgewittern. BLEEDING
RED gelingt es die angesprochenen vielfältigen Einflüsse zu einer eisenharten
blackened-Death-Legierung zu verschmelzen.
Gegründet wurde BLEEDING RED im Jahre 2006 von den damals erst 18 und 16
Jahre alten Timo Joos (Gesang, Gitarre) und Michael Müller (Bass). Kurz darauf
fiel die Entscheidung, Timos 13-jährigen Bruder Fabian (Drums) mit ins Boot zu
nehmen und sich im Proberaum aufeinander einzuspielen. Einigen Wochen
später entschieden sich die Jungs dann für den 18-jährigen Gitarristen Manuel
Waible - und die Band war komplett. Das junge Alter der Truppe änderte

Videos

Top-Alben

Hörtrend

639Hörer insgesamt
11.483Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer