Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Binder & Krieglstein

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Rainer Binder-Krieglstein (* 1966) ist ein österreichischer, aus Graz stammender Musiker der unter dem Namen Binder & Krieglstein in Erscheinung tritt, was ironischerweise suggerieren soll, dass es sich um ein Duo handelt. Sein musikalisches Gesamtwerk ist beeinflusst von Jazz, Funk, Soul und Pop und stellt stilistisch zumeist eine Mischung von Dub, Elektronik und Folk dar, die in elektronischen Downtempo-Beats und -Rhythmen wiedergegeben werden.

Seine Alben beinhalten daher stets sehr unterschiedliche Musikstücke, die teilweise auch Gesang aufweisen, wozu mit verschiedenen Sängern zusammengearbeitet wird. Auch für die musikalische Gestaltung selbst, die zumeist am Computer erfolgt, wird gelegentlich mit anderen Produzenten und DJs zusammengearbeitet, die das musikalische Ergebnis eines Albums dementsprechend beeinflussen und bereichern. Bei Konzertauftritten spielt er am Schlagzeug neben einer Sängerin und weiteren Musikern.

Bevor Rainer Binder-Krieglstein seine Solokarriere startete war er Schlagzeuger bei der Wiener Downtempo-Pop-Band Toxic Lounge, den Industrial-Rock-Legenden Fetish 69, der Melodic-Noise-Combo Sans Secours sowie bei verschiedenen Jazz-Kapellen. Im Jahr 2002 begann er mit der Veröffentlichung seines ersten Albums, „International“, seine Solo-Karriere. Es wurde ebenso wie das 2004 erschienene Nachfolgealbum „Trip“ auf Zeiger Records, einem jungen Grazer Plattenlabel für alternative elektronische Musik, veröffentlicht.

Top-Alben

Hörtrend

31.055Hörer insgesamt
221.702Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer