Biografie

Die Band gründete sich 2004 als Soloprojekt von Duncan Redmonds, der den Kennern der Szene sicherlich als Mitglied der Bands *Snuff“, *Guns and Wankers“ oder auch der *Toy Dolls“ ein Begriff sein dürfte. Musikalisch wird bodenständiger Punkrock mit einem Schuss komplizierter Beigaben und jeder Menge großartiger Melodien geboten. Duncan, der kreative Kopf der einstigen Snuff, hat in seinem Leben schon derart viele schnelle, wie hymnische, ebenso melodische, wie melancholische Punkrockklassiker geschrieben, dass auch sein aktuelles Projekt Billy No Mates nicht den Vergleich mit der Vorgängerband scheuen muss. Und Billy No Mates hat sich mit Recht als eigenständige Band etabliert -archeologist rock- the music excavators

Bearbeitet von [gelöschter Benutzer] am 15. Apr. 2009, 18:13

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 2. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Bandmitglieder:
Labels